unForastero

<Webworking>


verhindern von Duplicate Content

Donnerstag, 12 August 2010       

Streng genommen ist die Vorsilbe www vor einem Domainnamen der Name einer Subdomain, eben www. Das jede Subdomain von Google als eigenständige und unabhängige Homepage behandelt wird, ist schon länger bekannt. Das verhält sich bei URLs mit und ohne www vor dem Domainnamen genauso.

Durch das Definieren einer Standard-Domain kann man diesem Spuk ein Ende bereiten. Serverseitig mit ein paar Zeilen für die .htaccess wird festgelegt, welches denn die Subdomain sein soll, die jeweils anderen Möglichkeiten werden umgeleitet.


#Standarddomain definieren
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.unforastero\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.unforastero.de/$1 [L,R=301]

Die erste Zeile für die htaccess weist den Server an, die RewriteEngine anzuschalten. Gefolgt wird diese Anweisung von einer Kondition und der Umschreibregel. Probieren Sie mal, die hier vorliegende Seite ohne www. aufzurufen. Geht nicht. Die Anweisungen in der htaccess leiten automatisch auf die Variante mit dem www vor dem Domainnamen um.



diese Seite teilen:




Kommentare

es gibt insgesamt 0 Kommentar(e)












neu laden








2009 - 2017 Copyright © unforastero.de       rechtliche Hinweise |  Impressum |  Datenschutz